GF309 - die "Ofenkamera"

Temperaturmessung

durch Flammen

 


Während andere Gaskameras darauf spezialisiert sind, spezielle Gase zu visualisieren, wird hier der integrierte Spektralfilter genutzt, um durch die Abgasemissionen von Gasflammen hindurch zu messen. Durch die Vermeidung der CO2-Bande im Abgas werden mit einer entsprechenden Messtechnologie die dahinterliegenden Temperaturen von Rohrwänden, Feuerfestzustellungen und sonstigen Einbauten und Messstellen exakt bestimmbar. Die Abgase "verschwinden" aus dem Infrarotbild. Mit den am Markt verbreiteten Langwellenkameras sind solche Messungen NICHT MÖGLICH!

Lassen Sie sich von ITEMA zum Einsatz dieser Technologie beraten.

 

Typische Anwendungsgebiete sind:

  • Raffinerieöfen, Prozeßöfen
  • Kesselanlagen, Gasturbinenanlagen, Abgasführungen
  • Brennertest, Verbrennungsoptimierung, Entwicklung von Wärmebehandlungsanlagen
  • Metallurgie, Gießerei, Stahlwerk, Härterei, Schmiede, Gesenkschmiede, Formgebung
  • Elektronikproduktion, Lötprozesse, Schweißprozesse
  • Anwendungen in Forschung & Entwicklung, R&D, Elektrochemie, Metallurgie,
  • Glasindustrie

Technische Spezifikation (Auszug):

  • Geometrische Auflösung: 320x240 (307.200) Pixel
  • Thermische Empfindlichkeit: <25 mK @ 30°C
  • Bildfeld: 24° x 18° (andere Optiken auf Anfrage verfügbar)
  • minimale Fokusdistanz: 0,3 m (manueller & automatischer Fokus)
  • Detektor: InSb focal plane array mit 30 µm-Pitch
  • Spektralfilter: 3,9 µm-Bandpass
  • Stirlingkühler
  • Bildrate: 60 Hz
  • Einsatztemperaturbereich: -20 °C bis +50 °C
  • Messtemperaturbereich: -40 °C bis +1.500 °C (andere Temperaturbereiche auf Anfrage)
  • Datenaufzeichnung: SD-Karte oder USB-Stream
  • Akkulaufzeit: > 3 Stunden
  • Gewicht: 2,5 kg
  • Hitze-Schutzschild und Lens-Extender verfügbar

ab 84.900,- Euro netto


Download
Datenblatt FLIR GF309
Technische Daten der gekühlten Ofen-Kamera FLIR GF309
GF309 DE_s.pdf
Adobe Acrobat Dokument 376.5 KB
Download
Applikations-Story FLIR GF309
Einsatz der Ofenkamera FLIR GF309 in Raffinerien und Chemiewerken (englisch)
GF309_Petroval_applstory_EN_s.PDF
Adobe Acrobat Dokument 683.1 KB


Mehr zur Anwendung GASDETEKTION finden Sie auf unserer Webseite www.itema.eu/gasdetektion-leckortung/.


We sell new gas cameras only in Germany and Austria. But - we are able to sell our demo units to other countries (according to the laws of United States and Europe) or rent the the cameras to customers in other countries. A long time reference in many branches ITEMA has for high quality inspection services.

The gas camera FLIR GF309 can be used for VOC temperature measurment thorugh flames in:

  • chemical industry
  • refineries
  • gas fired power plants
  • all heating processes with gas fired heating and temperature conditioning

NEW!       Ofenkamera FLIR GF309

 

mit 24°- und 14,5°-Optik

 

24°-Optik:

Messung von Rohrwandtemperaturen und Überblick über größere Bereiche

 

14,5°-Optik: bessere Messung von Thermoelementen zur Funktionsüberprüfung