GF 346 - Kohlenmonoxid

und andere Gase


Die GF346 ist die Gaskamera zur Absicherung von Arbeitsstätten gegen die Gefahren des Austrittes von lebensgefährlichen Konzentrationen von Kohlenstoffmonoxid CO. Die Empfindlichkeit ist dabei so groß, dass auch Werte unterhalb der zulässigen Arbeitsstättenkonzentration erkannt werden können. Diese Kamera wird eingesetzt in:

  • Stahlwerken - speziell beim Hochofenprozess
  • Giessereien
  • Härtereien
  • Verbrennungs- und Aufheizöfen - z. B. in der Chemie- und Raffinerieindustrie
  • Reforminganlagen
  • Kesselanlagen und Abgasanlagen
  • Halbleiterproduktion

Folgende Gase können erkannt werden:

 

CO (Kohlenstoffmonoxid), Silan, Methylcyanid, Acetylcyanid, Arsin, Bromisocyanat, Butylisocyanat, Butylisocyanid, Cjlorisocyanat, Chlordimethylsilan, Bromcyan, Dichlormethylsilan, Ethenon, Ethylthiocyanat, Germane, Hexylisocyanid, Keten, Methylisocyanat, Distickstoffmonoxid, ...

 

ab 90.728,- Euro zzgl. MWSt.


Download
Datenblatt FLIR GF346 Gaskamera
Technische Daten der FLIR Gaskamera GF346 für die Ortung von CO Leckagen (Kohlenstoffmonoxid) und anderen Gasen
GF_346_EN_s.pdf
Adobe Acrobat Dokument 631.8 KB
Download
CO-Leckagen mit FLIR GF346 finden
Dienstleistung / Kamera leihen für die Ortung von Gasleckagen von Kohlenstoffmonoxid und anderen Gasen
Kohlenmonoxidemissionen_FLIR-GF346.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.9 MB


Technische Spezifikation (Auszug):

  • Geometrische Auflösung: 320x240 (76.800) Pixel
  • Thermische Empfindlichkeit: <25 mK @ 30°C
  • Bildfeld: 24° x 18°, 6° x 4,5°, 14,5 x 10,75°
  • minimale Fokusdistanz: 0,3 m (manueller & automatischer Fokus)
  • Detektor: InSb focal plane array mit 30 µm-Pitch
  • Spektralfilter: 4,52 - 4,67 µm
  • Stirlingkühler
  • Bildrate: 60 Hz
  • Einsatztemperaturbereich: -20 °C bis +50 °C
  • Messtemperaturbereich: -20 °C bis +300 °C
  • Datenaufzeichnung: SD-Karte oder USB-Stream
  • Akkulaufzeit: > 3 Stunden
  • Gewicht: 2,5 kg

Mehr zur Anwendung GASDETEKTION finden Sie auf unserer Webseite www.itema.eu/gasdetektion-leckortung/.