GF 620 - Gasdetektion

mit hoher Auflösung


Die FLIR GF620 ist die erste hochauflösende FLIR-Gaskamera für die Detektion von Kohlenwasserstoffen. Der Detektor mit 640x480 Bildpixeln erlaubt eine feinere Auflösung von Bilddetails, was die Erkennung z. B. von weit entfernten oder kleinen Details verbessert. Die Kamera folgt dem bewährten Konzept der Gaskameras der GF3xx- und GFx3xx-Serien. Dies bedeutet, eine gute Ergonomie uns sicheres Arbeiten im Feld sind selbstverständlich.

 

Technische Spezifikation (Auszug):

  • Geometrische Auflösung: 640x480 (307.200) Pixel
  • Thermische Empfindlichkeit: 20 mK @ 30°C
  • Bildfeld: 24° x 18° oder 14,5° x 10,8°
  • minimale Fokusdistanz: 0,3 m (manueller Fokus)
  • Detektor: InSb focal plane array mit 15 µm-Pitch
  • Spektralfilter: 3,2 - 3,4 µm
  • Stirlingkühler
  • Bildrate: 60 Hz
  • Einsatztemperaturbereich: -20 °C bis +50 °C
  • Messtemperaturbereich: -20 °C bis +350 °C
  • Datenaufzeichnung: SD-Karte oder USB-Stream
  • Akkulaufzeit: > 3 Stunden
  • Gewicht: 2,8 kg
  • erkennbare Gase: Methan, Ethan, Propan, Butan, Benzen, Ethanol, Ethylen, MEK, MIBK, Oktan, Pentan, 1-Penten, Propylen, Toluol, Xylen, ...

Preis ab 92.854,- Euro netto


Download
Datenblatt FLIR GF620
Technische Daten der gekühlten VOC-Gaskamera FLIR GF620
gf620-datasheet_us_s.pdf
Adobe Acrobat Dokument 389.2 KB
Download
Broschüre GF620
Infoflyer zur hoch auflösenden VOC-Gaskamera FLIR GF620
gf620-brochure_us_s.pdf
Adobe Acrobat Dokument 585.2 KB


Performancevergleich der Methankameras

Kamera

 

ATEX Klassifikation

 

NETD

 

NECL (Gas-Sensitivität)

 

Visualisierbare Gase

 

Quantifizierung möglich

GFx 320

 

ATEX Zone 2,

Class 1 Div 2

< 15mK

 

10 ppm*m

 

mehr als 400

 

Ja

GF 620

 

Keine

 

< 20mK

 

25 ppm*m

 

mehr als 400

 

ja

GF 77

 

Keine

 

< 100mK

 

100 ppm*m

 

CH4, N2O, SO2

(C3H8, C4H10)

nein



Mehr zur Anwendung GASDETEKTION finden Sie auf unserer Webseite www.itema.eu/gasdetektion-leckortung/.