Messungen an Öfen und Brennkammern

 

Beim Betrieb von Öfen und Brennkammern können die folgenden Aufgabenstellungen wichtig sein:

 

  • Beurteilung des aktuellen Zustandes der Feuerfestausmauerung
  • exakte Messung der Rohrwandtemperaturen zur Vermeidung von Materialschäden
  • Überprüfung der korrekten Messung von Mantelthermoelementen oder sonstigen Temperaturmesseinrichtungen
  • Beurteilung des Flammenbildes zur Analyse der Wärmeübertragung und Brennereinstellungen bzw. der Windverhältnisse im Ofen

 Dabei unterscheidet man nach Messungen auf der Außenseite und im Inneren, welche verschiedene Kameras und Messtechniken erfordern.

 

Für eine sachgerechte Messung und Beurteilung sind die folgenden Punkte u. U. wichtig:

  • Hochauflösende IR-Kamera (min. 640x480 Pixel) und verschiedene Zusatzoptiken für Außenmessungen
  • spektral gefilterte IR-Kamera für Innenmessungen zur Messung durch Flammen hindurch
  • Know-how zur Korrektur von aktuellen Strahlungsleistungen im Messergebnis
  • strömungsmechnische und thermodynamische Grundkenntnisse
  • Aufbereitung der Messergebnisse als Trend zur Erkennung aufkommender Probleme
  • Praxiserfahrungen

 

Unser Know-how setzen wir auch im Rahmen von Beratungen zur Auswahl von Messtechnik oder dem Vertrieb passender Sensorik ein.